Anfahrt

Mit dem Auto von Berlin

Von Berlin fahren Sie über das Autobahnkreuz Oranienburg und die B96 in Richtung Stralsund bis nach Fürstenberg.
Am Ende von Fürstenberg biegen Sie links nach Steinförde ab. Nach 4 Kilometern erreichen Sie Steinförde.

Mit dem Auto von Hamburg

Von Hamburg nehmen Sie die A 24 in Richtung Berlin. Von der Autobahnabfahrt Wittstock fahren Sie über Wittstock, Schweinrich, Flecken Zechlin, Luhme, Zechliner Hütte, Canow, Strasen, Großmenow nach Steinförde.

Mit dem Zug

Der Regionalexpress nach Fürstenberg (RE5) fährt stündlich von Berlin nach Fürstenberg. Er benötigt nur eine Stunde.
Für die 4 Kilometer vom Bahnhof Fürstenberg nach Steinförde nehmen Sie am besten ein Taxi (z.B. Alfred Köpke Tel. 033093-39134).

Wer sein Fahrrad im Zug mitbringt, kann mit dem Fahrrad von Fürstenberg nach Steinförde radeln.

Die Fahrt mit dem Zug ist auch sehr empfehlenswert, wenn man zu einem Kurzbesuch (Theater, Ausstellung, Freunde) nach Berlin fahren möchte.
Der letzte Zug zurück startet in Berlin-Hauptbahnhof um 22:42 Uhr. Freitags und Sonnabends um 23:43 Uhr.

Abfahrt ab Fürstenberg nach Berlin: 6:11 Uhr, 7:11 Uhr usw.
Abfahrt ab Berlin Hbf nach Fürstenberg 6:42 Uhr, 7:42 Uhr usw.

Fürstenberg gehört zum Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB). Deshalb kostet die einfache Fahrt Berlin-Fürstenberg nur 10,00 EUR, für Bahncardinhaber sogar nur 7,50 EUR. Die Fahrradkarte kostet 3,30 EUR.

Mit dem Fahrrad

Von Kopenhagen oder von Berlin auf dem Fahrradweg Berlin-Kopenhagen.

Mit dem Boot

Von Berlin die Havel aufwärts über Zehdenick und Fürstenberg nach Steinförde

Von Hamburg  die Elbe aufwärts bis Dömitz, dann über die Elde, den Plauer See, die Müritz, die Müritz-Havel-Wasserstraße und die Havel nach Steinförde.

Zu Fuß

Von Bozen, Salzburg, Prag oder Rügen auf dem Europawanderweg E10.